Urteil nach Todesfall in Alec-Baldwin-Film: Waffenmeisterin von „Rust“ muss für 18 Monate in Haft
EILMELDUNG
Urteil nach Todesfall in Alec-Baldwin-Film: Waffenmeisterin von „Rust“ muss für 18 Monate in Haft

Klimabeirat Neuss regt an Neuss soll virtuelles Kraftwerk „bauen“

Neuss · 2022 hat Neuss seine Klimaschutzziele überdeutlich verfehlt. Damit man bei der CO2-Reduzierung  zu Resultaten kommt, hat der Klimabeirat jetzt vier Handlungsvorschläge erarbeitet. Er will so einen Paradigmenwechsel einleiten.

 Überschüsse aus Fotovoltaik-Anlagen wie an der Skihalle sollen helfen, zunächst einen Neusser Stadtteil energieautark zu machen. 

Überschüsse aus Fotovoltaik-Anlagen wie an der Skihalle sollen helfen, zunächst einen Neusser Stadtteil energieautark zu machen. 

Foto: www.alpenpark-neuss.de

Mit einem „Virtuellen Kraftwerk“ soll erreicht werden, dass zunächst ein Stadtteil von Neuss energieautark wird – und perspektivisch ganz Neuss. Der Anstoß, im Schulterschluss mit Unternehmen in der Stadt ein solches Projekt zunächst modellhaft anzulegen, kommt aus dem Klimabeirat. Der tagte am Donnerstagabend und verabschiedete am Ende einstimmig vier Empfehlungen, um die CO2-Bilanz der Stadt zu verbessern. Denn die hatte im Vorjahr die selbst gesetzten Klimaschutzziele überdeutlich verfehlt.