Musical in Neuss Kindermusical im Marie-Curie-Gymnasium

Neuss · „Sag niemals nie zu Ninive” oder „Jona auf Abwegen“ heißt das Musical, das Katja Ulges-Stein und Mario Stein geschrieben haben. Inszeniert wird es von Nazli Reichardt.

Die Kinder proben für das Musical.

Die Kinder proben für das Musical.

Foto: Ulges-Stein

Der Kinderchor der Evangelischen Reformationskirchengemeinde und der Annochor des Marie-Curie-Gymnasiums bringen gemeinsam das Musical „Sag niemals nie zu Ninive” oder: „Jona auf Abwegen“ auf die Bühne. Theaterpädagogin Nazli Reichardt setzt das Stück in Szene, und die musikalische Leitung haben das Musikerehepaar Katja Ulges-Stein und Mario Stein, die beide seit vielen Jahren in der Nordstadt musikalisch aktiv sind. Nichts wünscht sich der gelehrte Prophet Jona mehr, als dass Gott es allen Menschen einmal richtig zeigen soll, die nicht nach seinen (Jonas) Vorstellungen leben. Er selbst dagegen belehrt am liebsten seinen etwas einfältigen Diener Schlomo. Und am Ende muss er feststellen, dass Gott nicht den Menschen von Ninive, sondern ihm eine Lehre erteilt hat. Von den fast 40 Sängerinnen und Sänger im Alter von fünf bis zwölf Jahren schlüpfen viele in die Rollen der Geschichte von Jona, in denen sie ihr schauspielerisches und sängerisches Können beweisen. Begleitet und musikalisch unterstützt werden die Chöre von einer sechsköpfigen Jazzcombo.

Info Sonntag, 16. Juni, 15 und 17 Uhr, Aula des Marie-Curie-Gymnasiums, Jostenallee, Eintritt Erwachsene 5 Euro, Kinder und Jugendliche 1 Euro, Kartenreservierung direkt vor den Aufführungen

(hbm)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort