Umfangreiche Hausdurchsuchung Dutzende Kilo Cannabis in Neuss sichergestellt

Neuss · Die Düsseldorfer Polizei war am Donnerstagmorgen an der Gladbacher Straße in Neuss erfolgreich. Im Zuge des Einsatzes wurden Dutzende Kilogramm Cannabis sichergestellt.

Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort.

Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort.

Foto: dpa/Marcus Brandt

Spezialkräfte der Düsseldorfer Polizei haben am Donnerstag in den frühen Morgenstunden eine Hausdurchsuchung an der Gladbacher Straße in Neuss gemacht. Wie ein Sprecher auf Nachfrage mitteilte, wurden im Zuge des Einsatzes, der gegen 5 Uhr startete, mehrere Dutzend Kilogramm Cannabis sichergestellt. Eine Person wurde festgenommen. Die Hinweise auf das Objekt in Neuss hätte sich aus vorangegangenen Ermittlungen ergeben, so der Sprecher.

Auch die Neusser Polizei war bei einem Drogeneinsatz erfolgreich. Ein 25-jähriger Mann afghanischer Herkunft und ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurde im Bereich der Stadthalle am Donnerstag dabei beobachtet, wie er mehrfach den Kontakt zu vorbeigehenden Personen suchte und sich anschließend in einem Gebüsch abduckte. Nachdem der Mann offenbar an eine Frau Drogen verkauft hatte, entschieden sich die Beamten zu einer Kontrolle. Der anfängliche Deal-Verdacht sollte sich wenig später erhärten.

(jasi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort