Neuss: Jazz-Konzert mit Gesang und Gitarre in der Alten Post

Neuss: Tossia Corman und Philipp van Endert : Jazz-Konzert mit Gesang und Gitarre in der Alten Post

In der Jazz-Reihe „Blue in Green“ treten Tossia Corman (Gesang) und Philipp van Endert (Gitarre) auf.

Cormans Stimme trifft an dem Jazz-Abend im Kulturforum Alte Post auf den organisch-sanften Gitarrensound von Philipp van Endert. Die Sängerin ist dafür bekannt, in ihren Stücken die Klangästhetik des Jazz mit der Textlastigkeit der Singer-Songwriter-Bewegung zu vermischen. Dies schafft klare Strukturen, innerhalb derer jederzeit Platz für Improvisation besteht. Blue-in-Green-Organisator Philipp van Endert‘s Spiel ist dem Publikum als mühelos, lyrisch und energiegeladen bekannt. Das Duo hat gerade seine erste Platte aufgenommen und präsentiert die Stücke daraus als Premiere beim Konzert in der Alten Post.

Info Neustraße 28, Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr, Eintritt 14 Euro, Karten unter 02131 904122

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE