1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Jan Blatzheim macht Kira Tinnefeld beim Bunten Garde-Abend der Blauen Funken einen Heiratsantrag

Paar aus Neuss : Gardist macht beim Bunten Garde-Abend einen Heiratsantrag

Es klingt fast nach einem Drehbuch einer Hollywood-Liebesgeschichte – bei der das passende Happy End natürlich nicht fehlen darf: Beim Bunten Garde-Abend der Blauen Funken machte Jan Blatzheim seiner Freundin Kira Tinnefeld einen Antrag.

Für Jan Blatzheim (23) und Kira Tinnefeld (22) war es ein Schock, als im vergangenen Jahr ihre Küche niederbrannte. „Wir standen vor dem Nichts“, erinnert sich der 23-Jährige. Doch gerade in diesen schweren Stunden bemerkte Jan Blatzheim: Seine Freundin ist die Frau, die er für immer an seiner Seite wissen möchte.

Beim vergangenen Bunten Garde-Abend der Blauen Funken im Grimlinghausener Reuterhof fasste sich der Gardist dann ein Herz und machte seiner Liebsten vor den Augen der Gäste einen Heiratsantrag. Doch so ein bewegender Moment will gut geplant sein: Unterstützung bekam Jan Blatzheim von der gesamten Garde der Blauen Funken und der Fantastic Companie, bei der er Landsknechttrommel spielt. Um 22.20 Uhr spielten seine Musiker-Kollegen den Paveier-Hit „Leev Marie“ an, schließlich übergaben die Gardisten dem sichtlich überraschten Tanzmariechen Kira Tinnefeld nacheinander jeweils eine weiße Rose. „So sollte sie im Mittelpunkt stehen“, sagt Jan Blatzheim, der ihr als letzter eine Rose übergab und einige Worte an Kira richtete, bevor er auf die Knie ging, den Verlobungsring zückte und die alles entscheidende Frage stellte. „Zum Glück hat sie Ja gesagt“, sagt der hauptberufliche Lagerist lachend, der seit rund drei Jahren mit seiner Kira zusammen ist und mit ihr gemeinsam in Neuss lebt.

  • Die Gelb-Blauen Funken mit Bürgermeister Michael
    Karneval in Mönchengladbach : Die Gelb-Blauen Funken legen los
  • Oded Horowitz, Bürgermeister Reiner Breuer, Landrat
    Dritter Israeltag in Neuss : Israelisches Lebensgefühl auf dem Münsterplatz
  • Die Corona-Hotline des Kreises ist unter
    Corona im Rhein-Kreis : 2743 mit Corona Infizierte im Rhein-Kreis

Nun laufen die Planungen für die Hochzeit – im Juni 2020 soll es soweit sein – bereits auf Hochtouren. Und wie das mit den Hollywood-Streifen so ist, gibt es gelegentlich gleich ein doppeltes Happy End. Denn das verliebte Duo hat mittlerweile auch eine neue Küche bekommen. Die schwere Zeit ist somit offiziell abgehakt.

(jasi)