Süße Neuheit in Neuss Hobby-Imker bastelt ersten Honig-Automat

Neuss · In Uedesheim gibt es jetzt eine süße Neuheit auf Neusser Stadtgebiet. Seit Anfang Mai befindet sich an einer Hauswand nämlich ein Automat. Klingt zunächst nicht außergewöhnlich, doch hinter dem liebevoll gestalteten Kasten verbirgt sich eine interessante Geschichte.

 Der „Bienenflüsterer“: Peter Knoch neben seinem selbstgebauten Automaten.

Der „Bienenflüsterer“: Peter Knoch neben seinem selbstgebauten Automaten.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Menschen, die in diesen Tagen die Deichstraße in Uedesheim entlangspazieren, wird direkt eine Neuheit ins Auge fallen. Seit Anfang Mai befindet sich an einer Hauswand nämlich ein Automat. Klingt zunächst nicht außergewöhnlich, doch hinter dem liebevoll gestalteten Kasten verbirgt sich eine interessante Geschichte. Schließlich handelt es sich dabei keineswegs um eine Rund-um-die-Uhr-Ausgabestelle für Zigaretten, Kaugummi oder Verhütungsmittel – sondern für Honig!