Neuss: Hund vertreibt Einbrecher an der Feldstraße

Polizei in Neuss ermittelt : Hund vertreibt Einbrecher

Als Unbekannte am Freitag, gegen 19.30 Uhr, versuchten, die Terrassentür eines Reihenhauses an der Feldstraße aufzubrechen, schlug der Hund in der Wohnung an. Dadurch wurden die Täter in die Flucht geschlagen.

Das teilte die Polizei am Montag mit.

An der Straße „Am Wannloch“ gelangten Einbrecher am selben Tag, zwischen 16.45 und 20.15 Uhr, in ein Reihenhaus. Sie wurden vermutlich durch heimkehrende Wohnungsinhaber vertrieben. Am Samstag kam es zu einem Einbruch im Stadionviertel. An der Klever Straße beschädigten die Täter das Glas der Terrassentür. Nach ersten Erkenntnissen machten sie keine Beute. Hinweise an 02131 3000.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE