Festnahme in Neuss Unbekannte durchwühlt Fahrzeug

Neuss · In Neuss hat eine Frau ein geparktes Auto durchwühlt. Als Zeugen sie ansprachen ergriff sie die Flucht. Die Polizei konnte sie festsetzen, der Fahrzeughalter allerdings bleibt unbekannt.

 In Neuss wurde eine Frau festgenommen, die ein Auto durchwühlt hatte. (Symbolfoto)

In Neuss wurde eine Frau festgenommen, die ein Auto durchwühlt hatte. (Symbolfoto)

Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Dienstag (25.07.), um 0.07 Uhr, wurde die Polizei zur Nordkanalallee in Neuss gerufen. Anwohner waren bei einem Spaziergang mit ihren Hunden auf eine dunkel gekleidete Person mit Rucksack aufmerksam geworden, welche auffällig über die Nordkanalallee lief, an Beifahrertüren diverser Pkw rüttelte und sich schließlich an dem geöffneten Kofferraum eines Peugeots zu schaffen machte.

Nachdem die Zeugen die Frau ansprachen, ergriff diese abrupt die Flucht, konnte jedoch durch einen Polizeihundeführer im weiteren Einsatzverlauf im Rosengarten ergriffen werden. Eine Inaugenscheinnahme des Peugeots führte zu der Erkenntnis, dass die Beifahrertür einen Spalt geöffnet stand und der Innenraum stark durchwühlt war. Spuren, die auf eine gewaltsame Öffnung des Fahrzeugs hindeuteten, lagen nicht vor.

Während die Tatverdächtige zur weiteren Sachverhaltsklärung und Identitätsfestellung zur Polizeiwache verbracht wurde, konnte der Halter des angegangenen Peugeots durch weitere Polizeibeamte nicht angetroffen werden. Sein Fahrzeug wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen auf deren Firmengelände verbracht.

Bei einer Durchsuchung des Rucksacks der 43-jährigen Neusserin auf der Polizeiwache Neuss wurden eine rosafarbene Decke, zwei Sonnenbrillen und eine Dose mit Kleingeld aufgefunden. Ob es sich dabei um Diebesgut handelt, ist derzeit Bestandteil der Ermittlungen. Diese hat das Kriminalkommissariat 14 aufgenommen.

Es werden Zeugen gesucht: Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich telefonisch mit der Polizei unter 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort