Neuss: Feuerwehr löscht brennendes Feld in Schlicherum

Brandursache noch unklar : Feuerwehr löscht brennendes Feld in Neuss

Die Feuerwehr Neuss musste am Donnerstag wegen eines brennenden Feldes in Schlicherum ausrücken. Dort brannte nach Schätzungen der Feuerwehr eine Fläche zwischen acht und zehn Hektar.

Wie ein Feuerwehrsprecher auf Nachfrage mitteilte, waren zwischenzeitlich auch angrenzende Gärten und ein kleines Waldstück gefährdet. Doch der Brand konnte rechtzeitig gelöscht werden. Die Ursache ist noch unklar. Nach rund zweieinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Mehr von RP ONLINE