Neuss: Fahrradfahrer zieht sich vor Frau aus

Sexuelle Belästigung in Neuss : Fahrradfahrer befriedigt sich vor Frau selbst

In Neuss hat ein bislang Unbekannter eine Frau sexuell belästigt. Der Fahrradfahrer zog sich am Montag gegen 14.45 Uhr an der Nierenhofstraße vor einer Frau und ihrer Tochter aus und befriedigte sich selbst.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Der Gesuchte soll 35 bis 45 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und von dicklicher Statur sein. Die Zeugin beschrieb sein Erscheinungsbild als "süd-" beziehungsweise "ausländisch". Der Mann hatte schwarze Haare, die bereits teilweise weiß waren und einen ebensolchen Vollbart. Er trug ein beiges Polo-Shirt mit schwarz / gelben Querstreifen und eine dunkelblaue Jeans.

Der Unbekannte war mit einem älteren, silbernen Damenfahrrad unterwegs und hielt vermutlich einen Ersatzreifen oder Fahrradschlauch in der Hand, als er letztlich in Richtung Nixhütter Weg flüchtete.

Eine Fahndung nach dem beschriebenen Mann verlief bislang erfolglos. Hinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

(seeg)
Mehr von RP ONLINE