Neuss: Fahrradfahrer bei Unfall Am Reckberg schwer verletzt

17-Jähriger in Spezialklinik geflogen : Fahrradfahrer bei Unfall in Neuss schwer verletzt

Ein 17-Jähriger ist am Dienstag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der Düsseldorfer um 20.05 Uhr den Himmelsberger Weg in Fahrtrichtung Am Reckberg, wo er geradeaus die Straße überqueren wollte.

Zeitgleich befuhr ein 38-jähriger Neusser mit seinem Pkw aus Grimlighausen kommend die Straße Am Reckberg in Richtung Uedesheim. In Höhe der Einmündung missachtete der Radfahrer die Vorfahrt des Audi-Fahrers, der trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Hierbei wurde der 17-Jährige, so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Fachleute des „Zentralen Verkehrsunfallaufnahme-Teams" der Neusser Polizei haben noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE