1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Ergebnisse zur Online-Konferenz „Zukunft der Arbeit“ vorgestellt.

Online-Konferenz in Neuss : Ein Blick auf die neue Arbeitswelt

Die Ergebnisse zur Online-Konferenz „Zukunft der Arbeit“ wurden jetzt vorgestellt. Die Wirtschaftsförderung kündigt noch für dieses Jahr einen Zukunftskongress an.

(nima) Die Corona-Pandemie hat ein in Deutschland Jahrzehnte lang verschlafenes Problem geradezu dramatisch aktualisiert: Wie sieht die Zukunft der Arbeitswelt aus? Im Zeitraum von noch nicht einmal einem Jahr haben sich die Herausforderungen für die Arbeitswelt enorm verschärft. Das betrifft Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen.

Um Hilfestellung besonders für mittelständische Unternehmen zu geben, hat sich vor gut einem Jahr in Neuss auf Initiative des Düsseldorfer European Institute for Leadership and Transformation (ILT) und der Rheinischen Mittelstandsberater AG Neuss (RMB) eine Online-Konferenz gebildet, die mit zentralen Erkenntnissen die Wettbewerbsfähigkeit regionaler Unternehmen sichern möchte.  Die Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss hat die Chancen des Projektes sofort erkannt und zwölf Unternehmen zum Gedankenaustausch eingeladen. Sieben nahmen teil. 

„Es war schon erstaunlich, wie sehr sich die Herausforderungen bei Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen ähnelten“, sagte Klaus Engels, ILT-Geschäftsführer.  Die Herausforderungen skizzierte RMB-Vorstandsmitglied Stefan Arcularius, entwarnte aber zuerst: „Weltuntergangsstimmung ist mit der Pandemie nicht eingetreten.“ Gleichwohl müsse sich die Unternehmenskultur vehement ändern, „von Abarbeitern zu Mitarbeitern“. Dazu müsse eine Vertrauenskultur vorherrschen, gerade auch in Homeofficezeiten, lange Planungshorizonte seien durch Probephasen und Experimentierfreude zu ersetzen, und vor allem: „Führungskräfte müssen verinnerlichen, dass der Erfahrungsschatz eines Unternehmens in den Köpfen der Mitarbeiter sitzt“, macht der Bildungsberater deutlich.

  • Die Hanse-Gilde aus Wesel, mit Neuss
    Politik billigt Programm : Countdown für Hansetag 2022 in Neuss läuft
  • Vier ungleiche Geschwister und die Tücken
    Düsseldorfer Kom(m)ödchen : Zoom-Konferenz mit Zündstoff
  • Queen Elizabeth II. hält am Dienstag
    Rede in London : „Queen's Speech“ in der Pandemie - was diesmal anders ist

Andreas Galland – der Leiter der Neusser Wirtschaftsförderung war aus dem Homeoffice zugeschaltet – wünschte eine Fortsetzung der Online-Konferenz, „die gerade in einer Region mit gewaltigem Strukturwandel sehr helfen kann“,  und kündigte noch für dieses Jahr einen Zukunftskongress zum Thema „Arbeitswelt morgen“ an.