1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Ein Novum beim Schießen des Jägerkorps

Schießergebnisse in Neuss : Ein Novum beim Schießen des Jägerkorps

Das gab es noch nie bei den Jägern Der Schießmeister hatte schon einmal alle 44 Züge des Korps aufgerufen, und noch immer waren nicht alle Schießpreise vergeben.

Lag es am Desinteresse oder daran, dass sich die Züge mit hoher "Startnummer" so wenig Chancen ausgerechnet hatten, dass sie erst gar keine Mannschaft an die Vogelstange geschickt hatten? Nutznießer war jedenfalls Richard Hesse vom Zug "Eichenlaub", der - als die Züge ein zweites Mal aufgerufen wurden - antrat, traf und sich nun über zwei Schießpreise freuen darf. Die Ergennisse des Jägerkorps:Erster Chargiertenvogel Kopf: Ralf Gondorf (Jägerzug Annemarie); rechter Flügel: Richard Hesse (Eichenlaub); linker Flügel: Ralph Lansen (Eichenlaub); Schweif: Rene Matzner (Jägermajor); Rumpf: Martin Weyers (Adjutant). Zweiter Chargiertenvogel Kopf: Patrick Coersten; rechter Flügel: Stefan Süsselbeck; linker Flügel: Hans-Jürgen Hall (alle Fahnenkompanie); Schweif: Richard Panzer (Hauptmann); Rumpf: Richard Hesse.

Erster Mannschaftsvogel Kopf: Holger Neumann; rechter Flügel: Lothar Neumann; linker Flügel: Victor Lopes; Schweif: Dennis Fiebig; Rumpf: Raphael Dann (alle vom Zug Eichenlaub).

Zweiter Mannschaftsvogel Kopf: Dieter Thalhofer; rechter Flügel: Manfred Meinert; linker Flügel: Lukas Nawrocki; Schweif: Reimund Bongartz (alle vom Zug Eichenlaub); Rumpf: Florian Deuss (Steinadler). Noch vor den Jägern traten die Grenadiere auf der Festwiese ans Gewehr. Die Ergebnisse: Erster Chargiertenvogel Kopf: Jürgen Willich (Nüsser Pinguine); rechter Flügel: Dominik Riehm; linker Flügel: Steffen Piolot (beide vom Zug Stief staats); Schweif: Ulrich Hartmann; Rumpf: Florian Neskes (beide "D´r Maat erop"). Zweiter Chargiertenvogel Kopf: Hermann-Josef Deuss (Knüver); rechter Flügel: Roman Eickhoff; linker Flügel: Tim Freistühler (beide vom Zug "Rheine Nüsser); Schweif: Johannes Hoffmann (Prachtkerle), Rumpf: Heiko Mastino (Mer Dörve). Erster Mannschaftsvogel Kopf: Stefan Rupprecht (Mer maake möt); rechter Flügel: Michael Corsten (Nix als Trabbel); linker Flügel: Dominik Orlean (Einigkeit); Schweif: Andre Pauly (Einigkeit); Rumpf: Christopher Deuss (Nüsser Prachtkerle).

  • Schießergebnisse : Schmuck ist Ritter des Kopfes
  • Bei den meisten positiven Fällen wird
    Zahlen im Rhein-Kreis Neuss : Aktuell 245 Corona-Infektionen bestätigt
  • Einsatz in Neuss : Feuerwehr löscht Brand in Mehrfamilienhaus und rettet Person

Zweier Mannschaftsvogel Kopf: Daniel Pillotzke (Nüsser Prachtkerle); rechter Flügel: Sebastian Nolden (Blaue Blömkes); linker Flügel: Werner Stein (Fahnenzug 1920); Schweif: Tobias Grosse-Brockhoff (Quiri-Nüsser); Rumpf: Sven Theobald (Frei weg).

(-nau)