Früherer Stadtverordneter in Neuss Neue Aufgabe für Dirk Bongards in Ratingen

Neuss · In Neuss war in der Stadtverwaltung und dann auch im Stadtrat aktiv, jetzt übernimmt Dirk Bongards eine neue Aufgabe in Ratingen.

Dirk Bongards leitet jetzt die Ratinger Marketing Gesellschaft.

Dirk Bongards leitet jetzt die Ratinger Marketing Gesellschaft.

Foto: Achim Blazy (abz)

Dirk Bongards, ehemaliger Neusser CDU-Stadtverordneter für das Stadionviertel, wird zum 1. März neuer Geschäftsführer der Ratingen Marketing GmbH (RMG). Knapp 70 Bewerber hatte es gegeben. Am Ende entschied man sich für den Diplom-Juristen und Verlagskaufmann, der unter anderem bei der Rheinischen Post/Neuß-Grevenbroicher Zeitung tätig und dort vor allem in der Mediavermarktung aktiv war. Ratingen ist ihm nicht fremd, er hat die pulsierende Stadt näher kennengelernt, als es zum Beispiel darum ging, Publikationen fürs große Schützenfest und das Mehrkampf-Meeting auf den Weg zu bringen.

Der Ratinger Bürgermeister Klaus Pesch, selbst Mitglied der eingesetzten Findungskommission, betonte, dass Bongards der absolut richtige Mann für diese wichtige Position sei. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Bongards ist breit aufgestellt. Er kennt die Marketing-Seite, er kennt aber auch die Seite der Verwaltungsarbeit: So war er nicht nur als Stadtverordneter in Neuss aktiv, sondern auch als Referendar bei der Stadt (beim Ersten Beigeordneten).

(kle)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort