1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Diese Veranstaltungen wurden abgesagt

Vereinsticker aus Neuss : Diese Veranstaltungen wurden abgesagt

Einige Veranstaltungen finden anders als angekündigt nicht statt. Ein Überblick.

Die Landsmannschaft der Schlesier im Kreisverband Neuss hat die für Samstag, 7. März, angekündigte Jahreshauptversammlung abgesagt. Dafür nennt Theo Jantosch terminliche Gründe und weniger die Sorge wegen des Corona-Virus. Das für Sonntag, 22.März, um 11 Uhr im Gartensaal des Clemens-Sels-Museums geplante „Schlesische Sommersingen“ bleibt deshalb im Terminkalender. Ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung ist noch nicht benannt.

+++++++++++

Der für Donnerstag, 5. März, im Romaneum geplante Vortrag „Der Sep-Ruf-Bau in Bonn“ mit dem Architekten Rainer Mertesacker ist abgesagt worden. Gastgeber war das Ortskuratorium Neuss der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Der Veranstalter, so berichtet der Vorsitzende Manfred Nothnagel, trage damit seiner Verantwortung aber auch einem zu erwartenden geringeren Publikumsinteresse Rechnung. Der für den 7. Mai geplante Vortragsabend über die Stadt Görlitz findet statt.

+++++++++++++++

Dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist die für Sonntag geplante zentrale Meisterfeier der Handwerkskammer im Düsseldorfer Messe-Center. Die Kammer reagiert damit auf Handlungsempfehlungen der Gesundheitsbehörden für Großveranstaltungen.

(NGZ)