1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Diebes-Duo stiehlt Seniorin Geld und EC-Karte

Trickdiebe in Neuss : Diebes-Duo stiehlt Seniorin Geld und EC-Karte

Trickdiebe haben am vergangenen Freitag eine Neusser Seniorin bestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau gegen 15 Uhr bei einer Bank an der Krefelder Straße Geld abgehoben und war danach mit ihrem Rollator auf dem Weg Richtung Weißenberg.

Nach ersten Erkenntnissen folgten zwei Unbekannte, ein Mann und eine Frau, ihr auf diesem Weg, der sie unter anderem durch den Hauptbahnhof und entlang des Weißenberger Wegs führte. Auf Höhe des Jobcenters legte die Frau eine kurze Pause ein. An der Ripuarierstraße, so die Mitteilung der Polizei, habe dann die verdächtige Frau die Seniorin angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Als das Duo sich später wieder entfernt hatte, musste die Neusserin feststellen, dass das zuvor abgehobene Geld samt Debitkarte aus ihrer Handtasche entwendet worden waren. Sie verständigte die Polizei. Eine Fahndung nach dem verdächtigen Paar verlief bislang ohne Erfolg.

Das Kriminalkommissariat 22 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Ab wann die beiden Tatverdächtigen der Seniorin folgten, ist unklar. Die Frau soll etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und von normaler Statur gewesen sein. Sie hatte lange, glatte dunkelbraune Haare und trug eine beige Jacke, eine dunkle Hose sowie eine weiße FFP2-Maske. Sie soll nicht sehr gut Deutsch gesprochen haben. Ihr Begleiter soll etwa 185 Zentimeter groß und auffällig dünn gewesen sein. Er hatte kurze dunkle Haare und war schwarz gekleidet. Auch er trug eine weiße FFP2-Maske. Wer die beiden beobachtet hat oder gesehen hat, wie sie der älteren Dame gefolgt sind, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.