Ideen aus der Neusser Stadtbibliothek Die schwere Wahl der Weihnachtsbücher

Neuss · Ob Romane, Sachbücher oder Klassiker: Geschichten, die in der Weihnachtszeit spielen, gibt es einige. Wer nicht immer auf die altbekannten Erzählungen zurückgreifen möchte, findet in der Stadtbibliothek einige Inspirationen.

 Das Ambiente stimmte: Neben dem Büchertannenbaum zeigt Helga Schwarze von der Stadtbibliothek Neuss, welche Werke thematisch gut in die Weihnachtszeit passen.

Das Ambiente stimmte: Neben dem Büchertannenbaum zeigt Helga Schwarze von der Stadtbibliothek Neuss, welche Werke thematisch gut in die Weihnachtszeit passen.

Foto: Natalie Urbig

In der Weihnachtsabteilung bleibt Helga Schwarze stehen und lässt suchend ihren Blick über die Regalreihen schweifen. Immerhin ist das Angebot in der Neusser Stadtbibliothek groß: Es gibt einige Romane, die in der Weihnachtszeit spielen, festliche Rezepte, Bastelanleitungen, Geschichten für Kinder – sogar ausgewählte Krimis finden in der weihnachtlichen Abteilung ihren Platz. Besonders gefragt seien momentan die Bilderbücher, sagt Helga Schwarze, die in der Bibliothek für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen zuständig ist, und deutet auf die leere Regalreihe. Lediglich in einer Bücherkiste finden sich noch einige Exemplare.

Die Winter- und Weihnachtszeit ist die Zeit des Buches: Nicht nur, weil es gerne verschenkt wird, sondern auch weil sich die dunklen Abende gut zum Lesen und Vorlesen eignen. Geschichten rund um Weihnachten eignen sich da besonders gut, um die Vorfreude auf das Fest zu steigern. Entsprechende Werke gibt es einige. Und da eine Auswahl jenseits der Klassiker –„Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens oder „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann zum Beispiel – nicht immer leicht fällt, stellt Helga Schwarze einige ihrer Favoriten vor. Auszuleihen sind sie im ersten Obergeschoss der Stadtbibliothek. 

Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete Der Wolf, der Fuchs und das Wiesel wollen aus der geklauten Gans einen leckeren Weihnachtsbraten machen. Doch dabei haben sie nicht mit dem Einfallsreichtum der Gans gerechnet und so kommt es dann ganz anders, als die drei Freunde geplant hatten. Die witzige Geschichte der frechen Protagonistin vermittelt auf originelle Art, wie wertvoll Freundschaften sind. Dieses überaus gelungene Bilderbuch bietet Kindern ab vier Jahren und Eltern ein großes Lesevergnügen. Das Buch von Dargent Nathalie und Le Huche Magali ist 2020 bei ArsEdition erschienen.

Die Bilderbuchbande feiert Weihnachten Viele schöne Weihnachtsgeschichten erzählen von Hase Pauli, Schwein Wilma und all den anderen, die fröhliche und besinnliche Weihnachtstage erleben: Von den beiden Heiligen Sankt Martin und Sankt Nikolaus bis zu den Drei Königen, vom Striezelmarkt in Dresden bis zur kleinen Kirche in Oberndorf. Das winterliche Fest beginnt nicht erst am Heiligabend – schon den ganzen Advent über wächst die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Familien, die sich von den herzerwärmenden Erzählungen zum Weihnachtsfest und der besonderen Jahreszeit ansprechen lassen möchten, sollten sich dieses großartige Geschenk gönnen. Erschienen im NordSüd Verlag 2022.

 

Weihnachtsnacht und Wundernacht

Fünf stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten und –märchen, farbenprächtig illustriert, verkürzen Kindern das Warten auf das Christkind. Ein Vorlesevergnügen für die Familie in der Adventszeit.

 

Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten  Fast sieht es so aus, als gäbe es dieses Jahr für Pelle, Bosse und die kleine Inga kein richtiges Weihnachtsfest, denn sie sind allein zu Haus. Aber da haben sie nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet, sie steht plötzlich vor der Tür – mit ihrem Pferd, einem Weihnachtsbaum und vielen Geschenken. Für die drei Kinder wird es ein unvergessenes Kinderfest. Ein Klassiker von Astrid Lindgren als Erstlesebuch für Kinder, die mit dem Lesen anfangen.

 

Warum feiern wir Weihnachten?

Warum schmücken wir an Weihnachten Tannenbäume? Warum werden in Amerika die Weihnachtsgeschenke erst am 25. Dezember ausgepackt? Wie wurde aus dem Nikolaus ein Weihnachtsmann? In der Tradition der „Kinder-Uni“ gibt das Buch von Volker Ufertinger viele Antworten auf Fragen rund um das Thema Weihnachten und die mit dem Fest verbundenen Traditionen. Nicht nur für Kinder.

 

Fragen rund um Weihnachtsbräuche werden in dem Band beantwortet.

Fragen rund um Weihnachtsbräuche werden in dem Band beantwortet.

Foto: Verlag
 Ein witziges Bilderbuch, das nicht nur Kindern ab vier Jahren, sondern auch den älteren Vorlesern Freude bereitet.

Ein witziges Bilderbuch, das nicht nur Kindern ab vier Jahren, sondern auch den älteren Vorlesern Freude bereitet.

Foto: Verlag
Knisternde Spannung versprechen diese Kurzgeschichten zum Vorlesen.

Knisternde Spannung versprechen diese Kurzgeschichten zum Vorlesen.

Foto: Verlag

Mörderische Weihnachten Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit in den skandinavischen Wäldern und Städten Einzug hält, geht es dort nicht immer beschaulich zu. Liza Marklund, Arne Dahl, Åke Edwardson und andere namhafte Krimiautoren aus Skandinavien zeigen in ihren Kurzkrimis, dass das Verbrechen auch vor dem Heiligen Fest keinen Bogen macht. Spannung pur für die Advents- und Weihnachtszeit.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort