Neuss: Bundespräsident lädt Initiative Schmetterling zum Bürgerfest nach Berlin ein

Bürgerfest in Schloss Belevue : Bundespräsident lädt Neusser Initiative Schmetterling ein

Die Initiative „Schmetterling“ hat Post von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bekommen. Darin lässt das Staatsoberhaupt wissen, dass er die Neusser gerne dabei hätte, wenn er am Freitag, 30. August, zum Bürgerfest in den Park seines Berliner Amtssitzes Schloss Belevue einlädt.

Und natürlich nimmt die Initiative – wie im vergangenen Jahr schon der Vorstand der Bürgerstiftung – die Einladung an. Reisen werden die Vorsitzende Marion Rudolh und Ehremann Georg, Schriftführerin Annemarie Düsselberg, die Koordinatorin Cordula Baumann und die Geschäftsführerin Birgit Ritter mit Ehemann Peter Mooshage. Wie die Lebenshilfe zu der Einladung gekommen ist, wisse sie nicht, sagt Ritter. Sie vermutet aber einen Zusammenhang zum Kinder-Lebens-Lauf des Bundesverbandes der Kinderhospize im vergangenen Jahr, für den die „First Lady“ Elke Büdenbender die Schirmherrschaft übernommen hatte. Mit dem Fest, zu dem 4000 Gäste geladen sind, will Steinmeier die Bedeutung des Ehrenamtes für eine lebendige Zivilgesellschaft würdigen.

(-nau)
Mehr von RP ONLINE