Politisches Statement „B&B-Hotels“ streichen Farbe Braun aus dem Logo

Neuss · Als Zeichen für Vielfalt und gegen Rechts-Extremismus hat die Hotel-Kette „B&B“ angekündigt, die Farbe Braun aus ihrem Logo streichen zu wollen. In Neuss ist derzeit noch die alte Farbgebung zu sehen.

Das „B&B-Hotel“ in Neuss liegt an der Düsseldorfer Straße.

Das „B&B-Hotel“ in Neuss liegt an der Düsseldorfer Straße.

Foto: Simon Janßen

Als politische Symbolfarbe steht Braun historisch für den Nationalsozialismus. Die Farbe fand spätestens ab 1925 einheitlich für die Hemden der SA-Uniform („Braunhemden“) Verwendung. Bis heute spricht man bei Rechtsextremismus von einer „braunen Gesinnung“. Dies hat die Hotel-Kette „B&B“ nun dazu veranlasst, in ihr Firmendesign einzugreifen. „Wir haben Braun aus unserem Logo verbannt. Jetzt verbannen wir es aus unserem Land“, schrieb das Unternehmen auf der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerplattform „Linked In“. Verbunden wurde diese Nachricht mit dem Appell: „Lasst uns gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und Demokratie einstehen. Auf Demos, im Bekanntenkreis und auch in den sozialen Medien. Jetzt sind wir alle gefragt!“

Das „B&B-Hotel“ in Neuss – an der Düsseldorfer Straße – wurde im April 2019 eröffnet. Vor Ort ist zu erfahren, dass im Haus in Anbetracht der neuen Design-Offensive erste kleinere Anpassungen stattgefunden hätten, allerdings ist von außen davon noch nichts zu entdecken. So ist sowohl an der Front als auch auf dem Park-Hinweisschild noch das alte, braune Logo zu sehen. Eine Anfrage, ab wann Umbauarbeiten in Neuss beginnen werden, blieb vom Unternehmen bislang unbeantwortet.

Am Freitag veröffentlichte die Kette dann aber (ebenfalls über Linked In) Informationen zu dem neuen Auftritt. „Wir glauben daran, dass man mit der Zeit gehen muss“, heißt es in der Erklärung. Daum habe man gemeinsam mit der Stuttgarter Kreativagentur „condnsd GmbH“ kurzerhand das Design neu interpretiert. „Dabei haben wir unsere Unternehmenswerte als Grundlage für die neue Markenidentität genommen und sowohl die Tonalität als auch das Erscheinungsbild daraus abgeleitet“, so die Hotel-Kette.

Im Netz ruft die Umstellung unterschiedliche Reaktionen hervor. Während es auf der einen Seite Lob für das Statement gibt, wird auf anderer Seite auch Kritik deutlich. „Die Farbe Braun gehört ins diverse Farbenspektrum. Indem wir physikalische Phänomene verdrängen, werden auf anderem Feld keine Probleme gelöst“, schreibt ein User.

(jasi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort