Zusammenstoß in Neuss Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Neuss · Bei einem Unfall in Neuss ist ein junger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde er von einer Pkw-Fahrerin beim Abbiegen übersehen.

 Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Neuss schwer verletzt werden. (Symbolfoto)

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Neuss schwer verletzt werden. (Symbolfoto)

Foto: Shutterstock/OFC Pictures

Zu dem Unfall kam es am Freitag, 11. November, gegen 18.45 Uhr an der Kreuzung Bonner Straße / Norfer Straße.

Eine 63-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Norfer Straße und wollte in die Bonner Straße einbiegen, dabei übersah sie nach ersten Erkenntnissen den ihr entgegenkommenden 21-jährigen Motorradfahrer, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Örtlichkeit teilweise komplett gesperrt. Das Verkehrskommissariat in Neuss hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort