Unternehmen aus Neuss Arndt Automobile expandiert im Ruhrgebiet

Neuss/Duisburg · Der Name Arndt steht seit 1963 in Neuss für Mobilität. Matthias Arndt führt das Familienunternehmen in zweiter Generation, das weiter dynamisch wächst. Jetzt auch im Ruhrgebiet.

 Stationsverantwortliche für Duisburg im Bereich Frigo-Rent ist Anett Möller.

Stationsverantwortliche für Duisburg im Bereich Frigo-Rent ist Anett Möller.

Foto: ©Fotodesign mangual.de

Die seit 1963 in Neuss beheimatete Arndt Mobility Group eröffnet am 2. April einen neuen Standort im Ruhrgebiet. An der Forststraße in Duisburg übernehmen die Arndt Autovermietung sowie die Kühlfahrzeug-Vermietung von Frigo-Rent die ehemalige Buchbinder-Filiale. Mit der Erweiterung möchte das Unternehmen vor allem Firmenkunden mehr Service vor Ort bieten.

Mit seinem umfassenden Fuhrpark gehört Arndt nach eigenen Angaben zu den führenden Mobilitätsdienstleistern Deutschlands. Diese Stellung zu festigen, steht hinter der Entscheidung, einen zweiten Standort im Ruhrgebiet einzurichten. Insgesamt beschäftigt Arndt in Duisburg 14 Mitarbeiter. Insgesamt ist Arndt inzwischen Arbeitgeber für 440 Männer und Frauen an nunmehr 41 Standorten. Verantwortlich für die Station sind Anett Möller für den Bereich Frigo-Rent und Burak Kocyigit für den Bereich Autovermietung. Neben der großen Pkw-Auswahl und den Transportern bietet Arndt auch eine Reihe an Sonderfahrzeugen an. So können Lastwagen bis 40 Tonnen Nutzlast vermietet werden – dank großer Kapazitäten auch sehr schnell, so ein Unternehmenssprecher.

(-nau)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort