Kulturforum in Neuss Alte Post mit Umbauarbeiten und neuer Leiterin

Neuss · Im Kulturforum Alte Post ist einiges in Bewegung: Seit Oktober ist das Gebäude für Sanierungsmaßnahmen geschlossen. Zur gleichen Zeit hat die VHS-Leiterin Marie Batzel die Nachfolge von Hans Ennen-Köffers angetreten, der nach 32 Jahren bei der Alten Post in den Ruhestand eingetreten ist. Ein Ausblick.

 Kulturderzentin Ursula Platen (l.) und VHS-Leiterin Marie Batzel, die seit Oktober auch für die Alte Post zuständig ist, sprechen über aktuelle Entwicklungen im Kulturforum.

Kulturderzentin Ursula Platen (l.) und VHS-Leiterin Marie Batzel, die seit Oktober auch für die Alte Post zuständig ist, sprechen über aktuelle Entwicklungen im Kulturforum.

Foto: Stadt Neuss

Die Zimmer sind leergeräumt, das Gebäude des Kulturforums Alte Post ist wegen Sanierungsarbeiten vorläufig geschlossen. Wie lange die Baumaßnahmen dauern, kann Kulturdezernentin Ursula Platen noch nicht sagen. Nur so viel: „Im kommenden Jahr wird die Alte Post noch nicht wieder an ihrem alten Standort öffnen können“, sagt Platen und fügt hinzu: „Unser Wunsch ist, dass das Gebäude 2025 wieder den Betrieb aufnehmen kann.“ Doch garantiert sei das nicht: Immerhin müsse auch für die Gastronomie ein neuer Pächter gefunden werden.