1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Neue TV-Staffel über "Die Wollnys" startet heute

Neuss : Neue TV-Staffel über "Die Wollnys" startet heute

Das Warten hat ein Ende: RTL II bringt "Die Wollnys" zurück auf den Bildschirm. In 15 neuen Episoden blicken die TV-Zuschauer wieder in den Alltag von Deutschlands vermutlich bekanntester, in Neuss lebender Großfamilie. Am heutigen Montag startet die vierte Staffel der Doku-Soap mit überraschenden Auszugsplänen.

Papa Dieter überrascht seine Frau Silvia mit einem unerwarteten Geständnis: Er hat sich dazu entschieden, die Familie zu verlassen — für eine andere Frau. Dabei hatte das Paar nach 27 gemeinsamen Jahren erst vor knapp zwei Jahren in der Neusser Dreikönigenkirche ganz klassisch geheiratet. Silvia muss ihren Kindern die Nachricht nun überbringen, aber die Elffach-Mutter bleibt auch in schweren Zeiten positiv gestimmt, plant für die Familie gemeinsamen Urlaub auf einem Hausboot. Drei der insgesamt elf Kinder sind bereits erwachsen und wohnen außer Haus. Die anderen acht — Sylvana (19), Sarafina (17), Jeremy-Pascal (15), Sarah-Jane (13), Lavinia (13), Calantha (11), Estefania (10) und Loredana (8) — leben noch bei den Eltern. Gedreht wird wie schon bei den vorangegangenen Staffeln — die erste lief im Januar 2011 — im Haus der Wollnys an der Körnerstraße.

Es geht rund in der vierten Staffel "Die Wollnys". Die Kamera begleitet Silvia Wollny und ihre Kinder querbeet durch Urlaub, Liebe, Hobbys, zeigt aber eben auch die Trennung des TV-Paares und die Folgen für die Familie.

Schwiegersohn in spe und Hobby-DJ Peter ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Wollny-Clans. Er und Jugendliebe Sarafina wohnen als frisch verlobtes Paar im Haus der Großfamilie. Doch als der 19-Jährige kundtut, dass seine Liebste und er mit dem Auszug liebäugeln, sorgt das für mächtigen Wirbel.

Info Heute 20.15 Uhr, RTL II

(NGZ)