1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Mutmaßlicher Trickdieb stellt sich

Neuss : Mutmaßlicher Trickdieb stellt sich

Als er sein Bild in Zeitung sah, gab er auf: Ein 16-Jähriger hat sich am Montagabend der Polizei gestellt. Er steht unter Verdacht, im August eine 89-jährige Frau bestohlen zu haben.

Der 16-Jährige hat offenbar dem Fahndungsdruck nachgegeben. Am vergangenen Mittwoch hatte die Polizei ein Fahndungsfoto herausgegeben. Der 16-Jährige sah das Foto in der Zeitung, vertraute sich darauf seinen Eltern an und erschien mit ihnen am Montagabend bei der Polizei.

Dem 16-Jährigen wird vorgeworfen, sich am 18. August bei einer 89-jährigen Frau auf der Krefelder Straße als Mitarbeiter des Caritasverbandes ausgegeben zu haben. In der Wohnung der älteren Dame habe er einen günstigen Moment genutzt, um an die Geldbörse der Dame zu kommen, in der sich unter anderem ihre Scheckkarte befand. Mit dieser Karte wurde später an einem Geldautomaten Bargeld abgehoben.

(ots)