Neusser Musiker Trauer um Johannes „Joe“ Graßmann

Neuss · Die regionale Musikszene trauert. Der Gitarrist Joe Graßmann ist im Alter von 58 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

 Joe Graßmann stellte mehrere Musikprojekte auf die Beine.

Joe Graßmann stellte mehrere Musikprojekte auf die Beine.

Foto: Martin Horn

Als jugendlich überaus erfolgreicher Turmspringer bescherten Johannes Graßmann einst seine nur 1,56 Meter Körpergröße ein ideales Drehmoment. Und das sorgte noch sein Leben lang für Rotation. Der unstete Wirbelwind war in diversen Bands aktiv, in der Szene äußerst gut vernetzt und verstand es immer wieder, bemerkenswerte Musikprojekte auf die Beine zu stellen. Und suchte ein Veranstalter nach einer außergewöhnlichen Band, kam oft Graßmanns Adressbuch ins Spiel.