Neuss Musik zum Dialog der Kulturen

Neuss · Der Künstler "Zele Mele" sang zur Eröffnung der "interkulturellen Woche" in mehreren Sprachen. Im Foyer des Rathauses war die Stimmung sehr freundlich – viele bedrückende Geschichten gab es aber an den Schautafeln.

 "Zele Mele" (weißes Hemd) sorgte auf dem Saz oder Baglama genannten Instrument für Stimmung zum Auftakt der interkulturellen Woche.

"Zele Mele" (weißes Hemd) sorgte auf dem Saz oder Baglama genannten Instrument für Stimmung zum Auftakt der interkulturellen Woche.

Foto: lothar Berns
(NGZ/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort