1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Neuss : Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Am Sonntag ist ein 72 Jahre alter Motorradfahrer aus Düsseldorf bei einem Unfall an der Kreuzung Stresemannallee/Willy-Brandt-Ring lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen fuhr der Düsseldorfer um kurz vor 14 Uhr auf der Stresemannallee von der Kardinal-Frings-Brücke kommend in Richtung Innenstadt, als er nach Zeugenaussagen trotz Rotlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich fuhr. Dort kollidierte er mit dem querenden Wagen eines 38-jährigen Mönchengladbachers, der mit seinem BMW in Richtung Autobahn 57 fuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen wurde. Es besteht laut Polizei akute Lebensgefahr. Der Sachschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle musste für 90 Minuten teilweise gesperrt werden.

(NGZ)