1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Innovationspreis "Textil + Mode 2008": Mode und mehr: Ideen für die Textilien der Zukunft

Innovationspreis "Textil + Mode 2008" : Mode und mehr: Ideen für die Textilien der Zukunft

Neuss. Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie (t+m) zeichnete am Donnerstagabend in Kooperation mit der Kaufhof Warenhaus AG, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union die besten Nachwuchskreativen der Branche aus.In der Langen Foundation in Neuss verfolgten rund 400 Gäste bei einer festlichen Gala das Finale des Wettbewerbs. Neun junge Designer und Forscher präsentierten ihre Arbeiten in den drei Kategorien Modedesign, Innovative Textilien/Textildesign und Visuelle Inszenierung. Die prominent besetzte Jury, unter ihnen der Düsseldorfer Modehändler Stefan Asbrand-Eickhoff und die Kölner Modedesignerin Eva Gronbach, kürte die Sieger.

<

p class="text">Neuss. Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie (t+m) zeichnete am Donnerstagabend in Kooperation mit der Kaufhof Warenhaus AG, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union die besten Nachwuchskreativen der Branche aus.<p />

In der Langen Foundation in Neuss verfolgten rund 400 Gäste bei einer festlichen Gala das Finale des Wettbewerbs. Neun junge Designer und Forscher präsentierten ihre Arbeiten in den drei Kategorien Modedesign, Innovative Textilien/Textildesign und Visuelle Inszenierung. Die prominent besetzte Jury, unter ihnen der Düsseldorfer Modehändler Stefan Asbrand-Eickhoff und die Kölner Modedesignerin Eva Gronbach, kürte die Sieger.