Neuss Mitreißendes Klavierspiel von Gilles Vonsattel im Zeughaus

Neuss · Der Neusser Kulturreferent Rainer Wiertz testet gelegentlich in der Region unbekannte Ensembles und Solisten in Konzerten auf der idyllischen Museumsinsel Hombroich, bevor er sie auf die "große Bühne" Zeughaus einlädt. Das erlebte auch der 1981 im schweizerischen Lausanne geborene amerikanische Pianist Gilles Vonsattel, der jetzt ein Zeughauskonzert bestritt.

 Gilles Vonsattel spielte zum ersten Mal im Zeughaus.

Gilles Vonsattel spielte zum ersten Mal im Zeughaus.

Foto: M. Borggreve
(Nima)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort