1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Mit Stock geschlagen und Pfefferspray gesprüht

Neuss : Mit Stock geschlagen und Pfefferspray gesprüht

Ein 28-jähriger Neusser ist am Samstag gegen 23.30 Uhr auf der Hansastraße von zwei Unbekannten überfallen worden, als er gerade aus seinem Auto gestiegen ist. Die Räuber schlugen ihm mit einem Stock auf den Kopf und besprühten ihn mit Pfefferspray.

Die Täter forderten sein Handy und die Geldbörse. Als der 28-Jährige die Gegenstände nicht herausgab, wollten die Männer seinen den Schlüsselbund aus der Hosentasche reißen. Als auch dies misslang, flüchteten die beiden über die Hammer Landstraße in Richtung Rheinparkcenter.

Der Neusser wurde später mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er beschrieb die Räuber wie folgt:

1. Person: männlich, 20 bis 35 Jahre alt , 170 bis 190 Zentimeter groß, kräftige Statur, kurze Haare, auffälliger Vollbart, dunkel gekleidet.

2. Person: männlich, 20 bis 35 Jahre alt, 170-190 Zentimeter groß, kräftige Statur, kurze Haare, auffälliger Vollbart ohne Oberlippenbart, graue Oberbekleidung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.

(ots)