1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Gescheiterter Einbruch in Neuss: Mit Gullydeckel Juwelier-Tür zerstört

Gescheiterter Einbruch in Neuss : Mit Gullydeckel Juwelier-Tür zerstört

Mit einem Gullydeckel versuchten vier Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, die Glastür eines Juweliersgeschäfts auf der Niederwallstraße aufzubrechen. Der Versuch schlug fehl, die Täter flüchteten.

Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall: Gegen 4.15 Uhr fuhr ein schwarzer BMW mit Kölner Kennzeichen vor das Geschäft. Aus dem Auto stiegen vier Personen und brachen das Rollo am Geschäft heraus. Anschließend schlugen sie mit einem Gullydeckel in den Glaseinsatz der Eingangstür. In den Verkaufsraum gelangten sie laut Polizei nicht.

Daraufhin gaben die Einbrecher auf und flüchteten mit dem Fahrzeug über die Niederstraße in Richtung Markt. Nach Angaben der Zeugen hatten die Täter ein südländisches Erscheinungsbild, eine Person war dunkelhäutig, sie waren unter 30 Jahre alt, dunkel gekleidet und trugen Tücher und Schal zur Vermummung. Eine groß angelegte Fahndung nach den Flüchtigen durch die Polizei verlief ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den flüchtigen Person machen können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(ots)