1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Grenadierzug "flotte Jonges": Markus Zingraf ist der neue König

Grenadierzug "flotte Jonges" : Markus Zingraf ist der neue König

Es war richtig spannend: Mit dem 102. Schuss hat Markus Zingraf am Dienstagabend den hölzernen Vogel von der Stange geholt. Damit ist der 45 Jahre alte selbstständige Steuerberater vom Grenadierzug "Flotte Jonges" neuer König der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Kaarst. Zingraf setzte sich im Schießwettbewerb gegen drei Mitbewerber – Axel Hebmüller, Armin Tschirschke und Hans Joachim Dicken– durch. An der Seite des unverheirateten Kaarsters wird im kommenden Jahr die 41 Jahre alte Maria Arias als Königin stehen.

Es war richtig spannend: Mit dem 102. Schuss hat Markus Zingraf am Dienstagabend den hölzernen Vogel von der Stange geholt. Damit ist der 45 Jahre alte selbstständige Steuerberater vom Grenadierzug "Flotte Jonges" neuer König der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Kaarst. Zingraf setzte sich im Schießwettbewerb gegen drei Mitbewerber – Axel Hebmüller, Armin Tschirschke und Hans Joachim Dicken – durch. An der Seite des unverheirateten Kaarsters wird im kommenden Jahr die 41 Jahre alte Maria Arias als Königin stehen.

Minister sind Michael Keuter mit seiner Frau Gaby Keuter und Andreas Stein mit seiner Frau Uli Stein. Markus Zingraf hat einen 12 Jahre alten Sohn. In seiner Freizeit, sagt der Grenadier, arbeite er gerne im Garten. Auch das Kochen gehört zu seinen Hobbys. Gekrönt wird der neue Schützenkönig traditionell am Schützenfestmontag.

(NGZ)