Neuss: Mann mit Diebesgut erwischt

Neuss: Mann mit Diebesgut erwischt

Den Hinweisen einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei einen mutmaßlichen Dieb fassen konnte.

Sie hatte gesehen, wie ein Mann die Seitenscheibe eines Autos an der Lörickstraße einschlug und aus dem Fahrzeug eine Handtasche stahl. Die Polizei entdeckte den Tatverdächtigen in der Nähe des Stadtgartens, doch der flüchtete auf einem Rad, wurde aber schließlich gestellt. Dabei stellten die Beamten laut ihrem Bericht fest, dass das Rad gestohlen war. Unter der Jacke des 37-Jährigen fanden sie ein Damenportemonnaie, in seinem Rucksack weitere Beute aus dem Autoaufbruch.

Das schwarze Fahrrad der Marke "Bulls" stellten die Polizisten sicher. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte es der 37-Jährige von einem Hinterhof an der Kaiser-Friedrich-Straße gestohlen (Hinweise an 02131 3000).

(NGZ)