1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Lukaskrankenhaus auf der Bestenliste des Focus

Neuss : Lukaskrankenhaus auf der Bestenliste des Focus

Einzelne Chefärzte des Lukaskrankenhauses hatte das Nachrichtenmagazin Focus schon mehrfach in seine Bestenliste aufgenommen, jetzt wird das städtische Klinikum insgesamt als Top-Klinik in Deutschland geführt.

Dies ermittelte das Nachrichtenmagazin in Deutschlands größtem Krankenhausvergleich. Neben dem 78. Platz bundesweit ist das Lukaskrankenhaus besonders stolz auf seine Platzierung in Nordrhein-Westfalen. Regional erreichte das Neusser Haus im Wettstreit auch mit Universitätskliniken Rang 14.

Für das hohe Ranking sind die medizinisch-pflegerische Expertise und die hohe Patientenzufriedenheit von fast 80 Prozent verantwortlich. Auch die medizinisch-pflegerischen Leistungen in den Disziplinen Kardiologie, Urologie und Gynäkologie trugen wesentlich zu dem Gesamtergebnis bei.

Die Medizinische Klinik I unter der Leitung von Professor Michael Haude erreichte den 50. Platz im bundesweiten Vergleich der Kardiologien. Professor Thomas Otto freut sich als Chefarzt der Klinik für Urologie über den 35. Platz im bundesweiten Vergleich bei der Behandlung von Prostatakrebs. Auch im Bereich der Behandlung von Brustkrebs überzeugt das Lukaskrankenhaus in Neuss und erzielte mit der Frauenklinik unter Führung von Professor Hans-Georg Schnürch den 67. Platz bundesweit.

(-nau)