1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Lieblingsmarsch der Königin

Neuss : Lieblingsmarsch der Königin

Für die nahenden Festtage hat sie sich auch musikalisch etwas vorgenommen: Schützenkönigin Carmen Kuhnert will ihren Lieblingsmarsch bei den Neusser Schützen bekannt machen. "Dem Land Tirol die Treue" heißt das favorisierte Musikstück.

Ein Marsch, der innerhalb der Scheibenschützen-Gesellschaft längst zum musikalischen Repertoire gehört und das Potenzial hat, zum diesjährigen Kirmes-Hit zu avancieren.

"Die Musik ging direkt ins Herz", erzählt Carmen Kuhnert von dem Augenblick, als sie die heimliche Tiroler Hymne das erste Mal hörte. Leicht und beschwingt kommt die Melodie zu Beginn des Stückes daher. Ein kräftiges Basssolo füllt den Mittelteil. Was dann folgt ist das Gefühl von Gänsehaut. Denn im Schlussteil des Marsches darf kräftig mitgesungen werden. Der Text ist einfach, die Wirkung enorm.

Auch ihr Ehemann, König Werner IV., mag die Tiroler Klänge und greift bei Gelegenheit gerne selbst zum Taktstock. Erst kürzlich nahm er bei einem seiner Termine die anwesende Musikkapelle in Beschlag. Mit Erfolg: Aus einer wenig schützenfestlichen Präsentation der Kirmes-Ausgabe eines örtlichen Society-Magazins machte Werner IV. sein eigenes musikalisches Event, die Gattin textsicher an seiner Seite.

Vielen Neusser Schützen ist dieser Text bisher unbekannt. Als im vergangenen Jahr die Zeltband "Sound Convoy" zu später Stunde "Dem Land Tirol die Treue" auflegte, waren nur vereinzelt Gesänge zu hören. Das soll sich ändern: Carmen Kuhnert will sich ihren "ganz speziellen Lieblingsmarsch" von den Musikkapellen des Regiments wünschen. bene

Link zum Text: http://land-tirol.com

(NGZ)