Neuss: Lichtblicke-Show lockt mit musikalischer Vielfalt

Neuss: Lichtblicke-Show lockt mit musikalischer Vielfalt

Zur zwölften Neusser Lichtblicke-Show laden die Wunderbar Event Gastronomie GmbH und Entertainment & Events Michael Holm für den kommenden Donnerstag, 30. November, ab 19.30 Uhr ein. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Die Show im Nachtcafé "basement" an der Neustraße 2a unterstützt ganz gezielt Kinder und Familien in Neuss und dem Rhein-Kreis, die unverschuldet in Not geraten sind.

Zur zwölften Neusser Lichtblicke-Show laden die Wunderbar Event Gastronomie GmbH und Entertainment & Events Michael Holm für den kommenden Donnerstag, 30. November, ab 19.30 Uhr ein. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Die Show im Nachtcafé "basement" an der Neustraße 2a unterstützt ganz gezielt Kinder und Familien in Neuss und dem Rhein-Kreis, die unverschuldet in Not geraten sind.

In enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung, der Aktion Lichtblicke und verschiedenen Wohlfahrtsorganisationen werden Unterstützungsfälle identifiziert und individuell begleitet.

In den bisherigen LichtblickeShows konnten bereits rund 60.000 Euro für die Aktion Lichtblicke gesammelt werden. Schirmherr der etablierten Neusser Charity-Veranstaltung ist wieder Bürgermeister Reiner Breuer. "Die Neusser Lichtblicke Show ist eine wichtige Veranstaltung in Neuss, die Menschen hilft, die Hilfe brauchen. Ich wünsche mir, dass die Lichtblicke-Show, bei der es vor allem auch um Gemeinschaft geht, Spaß macht und Freude bringt", sagt der Verwaltungschef.

  • Dormagen : Lichtblicke-Show feiert Premiere

Den Gästen wird am kommenden Donnerstagabend ein vielfältiges Programm mit einer Mischung aus Rock-, Pop-, Rap- und Schlager-Songs geboten: Acts sind der Neusser Allround-Musiker MaximNoise (Unter anderem bekannt durch seinen Hit "Immer wieder Neuss"), die Stimmungsgarant-Band "De Fetzer" und "Schlagerjazz", bestehend aus Musiker Timo Bader und Entertainer Harry Heib (unter anderem bekannt aus der Stunksitzung). Komplettiert wird die Lichtblicke-Show durch mehrere "Specials Guests" aus unterschiedlichen Musikrichtungen.

Die Idee zu Neusser Lichtblicke hatte Michael Holm, der die Lichtblicke-Show auch in diesem Jahr wieder moderieren wird: "Wer den Abend mit uns genießen möchte, findet in der Neusser Lichtblicke-Show die ideale Mischung aus professioneller Unterhaltung und atemberaubendem Ambiente. Aufgrund der unterschiedlichen Musikgenres ist für jedes Alter etwas dabei."

Der Eintritt für die Show ist kostenfrei. Die Veranstaltung beginnt zwar um 19.30 Uhr, es kann jedoch den ganzen Abend über jederzeit dazu gestoßen werden. Darauf weist die Stadt hin.

(NGZ)