Reaktionen auf Proteste Kunst-Attacken beschäftigen auch Neusser Institutionen

Neuss · Wegen der immer wieder vorkommenden Attacken auf berühmte Kunstwerke durch Klimaschützer ist auch das Wachpersonal in den Neusser Museen sensibilisiert.

 Im Oktober klebten sich Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ an das Gemälde „Getreideschober“ (1890) von Claude Monet im Potsdamer Museum Barberini fest. (Symbolbild)

Im Oktober klebten sich Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ an das Gemälde „Getreideschober“ (1890) von Claude Monet im Potsdamer Museum Barberini fest. (Symbolbild)

Foto: dpa/Uncredited
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort