1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Kul-Tour in Neuss mit 100 Oldtimern

Autotreffen in Neuss : Oldtimer-Tour für den guten Zweck

Die Kul-Tour führt zu kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region. Dabei sein werden bis zu 100 Old- und Youngtimer. Einnahmen aus dem Event sollen für den guten Zweck gespendet werden.

Neuss Der Neusser Motorsportclub 1928 bietet Autoliebhabern am 11. September ein Programm: Um 10 Uhr beginnt die NMSC Kul-Tour, die in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum feiert. An der touristischen Erlebnisfahrt durch den Rhein-Kreis Neuss nehmen in diesem Jahr erneut um die 100 Old- und Youngtimer teil.

Bei der Kul-Tour handelt es sich um eine Einladungsveranstaltung, die bevorzugt für Teilnehmer aus dem Gebiet des ADAC Nordrhein ausgeschrieben wird. „Unter Beachtung der Straßenverkehrsregeln“, wie der Verein schreibt, führt die Fahrt sowohl zu historischen, kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, als auch in die Zentren der angefahrenen Städte. An den einzelnen Haltepositionen erwarten die Fahrer auch in diesem Jahr Durchfahrtkontrollen und Geschicklichkeitsprüfungen. Für die Wertung werden die Oldtimer in drei Altersklassen eingeteilt, während die Youngtimer in einer Klasse gewertet werden. Aus allen Fahrzeugen wird dann ein Gesamtsieger gekürt. Außerdem wird ein Ehrenpreis im Concours d´Elegance vergeben.

  • Eine Aufnahme von der Ideenfutter-Expo im
    Ideenfutter-Expo : Die Ernährungsbranche schaut nach Neuss
  • Sebastian Brockers möchte Neuss vom Müll
    Ehrenamt im Rhein-Kreis : „Neuss räumt auf“ – und ganz viele machen mit
  • Ist am Sonntag gegen Nackenheim ziemlich
    Bundesliga : Zum Auftakt ringt Neuss gegen Nackenheim

Die Rundfahrt startet auf dem Parkplatz der Eissporthalle am Südpark/Reuschenberg. Nach einem Mittagsstopp auf dem Parkplatz des Möbelhaus Höffner, geht es durch einen Slalomparkours auf dem TÜV-/Kirmesplatz in Neuss weiter. Weitere Zwischenstopps auf der Rundfahrt sind die Fußgängerzone in Dormagen vor dem Rathaus, der Malteser-Stift in Dormagen-Hackenbroich und die Sparkasse Wevlinghofen auf dem Marktplatz. Die Tour endet dann voraussichtlich gegen 16 Uhr auf dem Neusser Markt.

Neben dem Spaß für Teilnehmer und Zuschauer, geht es aber auch um einen guten in Zweck. Wie auch in den vergangenen Jahren wird eine Spendenaktion durchgeführt. In diesem Jahr wird für den Verein Kinderliebe gefahren. Seit 2012 engagiert sich der Verein aus Kaarst unter anderem für die Förderung benachteiligter Kinder, eine sinnvolle Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche, die soziale Integration und kulturelle Projekte in der Region.