Neuss Kopf der Lieferservice-Bande stellt sich den Fahndern

Neuss · Die Facebook-Seite von Bane J. ist seit gestern leer. Die Polizei braucht diese Quelle auch nicht mehr für ihre Fahndung nach dem mutmaßlichen Kopf der Lieferservice-Bande, denn der 27-Jährige hat sich am Montagnachmittag in Begleitung seines Anwaltes auf dem Düsseldorfer Amtsgericht den Ermittlern gestellt. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft und schweigt - zu den alten Vorwürfen, aber auch zu neuen. Inzwischen ist die Staatsanwaltschaft Düsseldorf nämlich überzeugt, dass J. noch für weitere Straftaten wie Handy- und Kennzeichendiebstahl in Betracht kommt.

(-nau)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort