1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Kommunalwahl

Kommunalwahl 2020 in Neuss: Kandidaten für den Integrationsausschuss

Integrationsausschuss in Neuss : „Ich bin Neuss“

Bei der Kommunalwahl 2020 wird auch der neue Integrationsausschuss in Neuss gewählt. Ein Blick auf die Kandidaten und ihre Ziele.

Die Kandidaten 14 Kandidaten aus elf verschiedenen Ländern – so stellt sich die Liste „Ich bin Neuss“ vor. Was sie verbindet: „Wir sind alle Nüsser“, so Spitzenkandidatin Yildiz Yilmaz und ehrenamtliche aktiv sind sie alle, wenn auch bisher nicht im Integrationsrat. Die 49-jährige Kauffrau Yilmaz ist unter anderem als Lesementorin an Neusser Grundschulen aktiv. Kandidat-Nr. 2, Mohammad Saleem Khan, 43 Jahre, Kaufmann, ist im Vorstand des Deutsch-Pakistanischen Kulturvereins und setzt sich für interreligiöse Dialoge ein. Auf Platz 3 der Liste: Konstantin Konstandinidis, 45 Jahre, kaufmännischer Angestellter. Er engagiert sich im griechischen Elternverein und setzt sich für Prävention an Schulen vor Rassismus und Diskriminierung ein.

Yildiz Yilmaz ist Spitzenkandidatin von „Ich bin Neuss“. Fotos (3): Ich bin Neuss Foto: Partei

Die Ziele Bessere Information und Öffentlichkeitsarbeit. Für Hamdi Berdid, Platz 7 der Liste „Ich bin Neuss“, steht das ganz oben auf der Agenda. „Jeder der mitgestalten oder mitentscheiden kann, fühlt sich besser integriert“, erklärt er. Aber viele Migranten wüssten gar nicht, dass dies möglich sei. „Das fängt schon mit dieser Wahl an: Viele wissen nicht, dass sie wahlberechtigt sind“, so Berdid. Alle Ziele sowie die Termine, wann sie wo vor Ort sind, gibt’s unter www.ichbinneuss.de. bebe

(bebe)