1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Kommentar: Industriestandort Neuss wird gestärkt

Neuss : Kommentar: Industriestandort Neuss wird gestärkt

Klassische Industrieunternehmen, die viele Arbeitsplätze schaffen, sind selten geworden in der deutschen Wirtschaft. Umso größer ist die Konkurrenz um die Standorte jener Unternehmen, die ihre Produktion noch nicht ins Ausland ausgelagert haben.

Dass Pierburg in Neuss seine Kräfte bündeln will, ja dort sogar in ein ganz neues Werk investiert, ist ein starkes Signal für den Neusser Industriestandort. Die Aufgabe der Politik wird es nun sein, diesen Gewinn dem Neusser Bürger auch zu verdeutlichen. Denn der wünscht sich lieber einen Hafen zum Flanieren als noch mehr Industrie. Bestes Argument sind die neuen Arbeitsplätze. Die werden in einem neuen, größeren Werk entstehen, auch wenn nicht alle Nettetaler Beschäftigten nach Neuss wechseln. Schlimm für Nettetal, gut für Neuss. hko

(NGZ)