1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Kommentar: Große Aufgabe

Neuss : Kommentar: Große Aufgabe

Wenngleich es eine gute Nachricht ist, dass die Bedeutung der Kirchenmusik an der Christuskirche als evangelischem Pendant zu St. Quirin mit der Beibehaltung der A-Stelle (und 15-prozentige Aufstockung) unterstrichen wird, so hat die evangelische Kirchenmusik in Innen- und Nordstadt rein rechnerisch verloren.

60 Prozent, seit Gerhard de Buhr 2004 gehen musste. Dass der Weggang von Michael Voigt zur Neugestaltung des kirchenmusikalischen Rahmens genutzt werden würde, kann zwar nicht überraschen. Aber ob das ohne heftiges Knirschen und Murren in den Gemeinden auch funktioniert? Auf Katja Ulges-Stein kommt eine Herkules-Aufgabe zu.

(NGZ)