1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Königspaar freut sich auf das Fest in Grimlinghausen

Neuss : Königspaar freut sich auf das Fest in Grimlinghausen

Das Ehepaar Johannes und Susanne Schneider dürfte den Besuchern des Neusser Markts bereits bekannt sein: Dort sind die beiden Grimlinghausener, die gemeinsam einen Gartenbaubetrieb leiten, regelmäßig mit einem eigenen Stand vertreten.

Am kommenden Wochenende stehen die Eheleute vor einem sehr viel größerem Publikum: Dann wird König Johannes beim Schützenfest gefeiert, natürlich nicht ohne seine Königin Susanne.

Die Königswürde hat Johannes Schneider im zweiten Anlauf errungen. Seit 1985 ist er Mitglied des Grenadierzuges "Geisenheimer". Der 1972 gegründete Zug stellte schon im vergangenen (Jubiläums-) Jahr mit Willi und Marion Herrmann die Schützenregentschaft. Und auch in diesem Jahr will der Zug zeigen, wie aktiv er ist: Die "Geisenheimer" haben angekündigt, für das Fest eine Großfackel zu bauen.

Der Große Fackelzug ist für Samstagabend geplant, also für den ersten Tag des bis einschließlich Dienstag andauernden Fests. Am Tag danach begehen die Grimlinghausener Schützen eine Besonderheit ihres Fests: In der Kirche St. Cyriakus wird das Kirmeskrönchen vergeben. Pfarrer Willi Klinkhammer wird es der 18-jährigen Madline Kurylo als 216. Trägerin aufsetzen. Es ist ein alter Brauch, den die Kirche damit fortsetzt — von jeher wird die Trägerin des Kirmeskrönchens urkundlich im Pfarrarchiv festgehalten. Vor der Gemeinde erhält die Jugendliche die Krone aus Grün und Rosen.

Weiteres Highlight des Fests ist das Jubiläum des Reitervereins Neuss-Grimlinghausen. Der wurde im Jahr 1913 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Daher werden den Reiterverein am Sonntag zur Königsparade einige befreundete berittene Corps unterstützen, um so ihre Verbundenheit zum Ausdruck bringen.

Am Montagabend folgt dann im Festprogramm das Königsvogelschießen, danach laden die Schützen zum Bürgerball ein. Dienstagabend folgt die Krönung im Festzelt, natürlich wie immer mit guter Stimmung und viel Musik.

(NGZ)