Kirmes in Neuss-Reuschenberg: Brandstifter legen Feuer am Autoscooter

Kirmes in Neuss-Reuschenberg : Brandstifter legen Feuer am Autoscooter

Auf dem Kirmesplatz in Neuss-Reuschenberg haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag Feuer am Autoscooter gelegt. Der Schaden beträgt laut Schausteller rund eine halbe Million Euro.

Insgesamt setzten die Täter neun Autoscooter-Fahrzeuge auf dem Gelände des Kirmesplatzes in Brand, berichtet die Polizei. Dabei wurde auch das Dach des Fahrgeschäfts beschädigt. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei war der Brand bereits durch den Betreiber des Autoscooters gelöscht worden. Dieser schätzt den Sachschaden auf bis zu 500.000 Euro. Während die Täter zuschlugen, lief noch die Party im Schützenzelt, wie Augenzeugen berichteten.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 02131-3000 zu melden.

(top)
Mehr von RP ONLINE