1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Kirchenmusikwoche beginnt mit Mozart

Neuss : Kirchenmusikwoche beginnt mit Mozart

Mozarts Spatzenmesse ist das erste Werk auf dem Programm der 54. Kirchenmusikwoche, die vom 10. bis 29. Juli stattfindet. Schauplätze sind St. Marien (Marienkirchplatz), die Christuskirche (Breite Straße) und St. Quirin (Münsterplatz).

St. Marien Sonntag, 10. Juli, 11.30 Uhr: Eröffnungsgottesdienst mit Marienchor, Kammerorchester, Solisten, Werke von Mozart und Bach. Sonntag, 17. Juli, 20 Uhr: Chorkonzert mit dem Konzertchor Düsseldorf und französischer Chor- und Orgelmusik.

Christuskirche Freitag, 15. Juli, 20 Uhr: Oratorienkonzert mit Rossinis "Petite Messe Solenelle" mit Solisten sowie den Kantoreien der Christuskirche und der Evangelischen Kirche Grevenbroich. Eintritt 10 und 12 Euro. Freitag, 22. Juli, 20 Uhr: Chorkonzert der Leipziger Vollromantiker mit Musik aus verschiedenen Jahrhunderten. Eintritt zehn Euro.

St. Quirin Samstag, 16. Juli, 19 Uhr, Hochamt: Capella Quirina und die doppelchörige Messe von Martin. Sonntag, 17. Juli, 10 Uhr, Hochamt: Der Figuralchor Köln singt unter anderem Werke von Chailley. 11.30 Uhr: Familienmesse mit dem Münsterchor und "A Peace Mess" von Bob Chilcott. Samstag, 23. Juli, 19.30 Uhr: Romanische Nacht. Eintritt 19,80 Euro (VVK), 23 Euro Abendkasse. Dienstag, 26. Juli, 20 Uhr Orgelkonzert mit Musik von Franck, 8 Euro. Freitag, 29. Juli, 20 Uhr: Krypta-Konzert mit Marienliedern der Romantik, 10 Euro.

Alle Mittwoch, 20. Juli: Orgelwanderung von St. Quirin über Marienberg nach St. Marien mit Joachim Neugart und Stefan Palm.

(NGZ)