1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

„Kidical Mass“ vom ADFC: Bunter Fahrradkorso zieht durch Neuss

Organisiert vom ADFC : „Kidical Mass“ - Bunter Fahrradkorso zieht durch Neuss

80 Kinder und Eltern sind jetzt in einem bunten Fahrradkorso durch die Neusser Innenstadt und das Dreikönigenviertel gefahren. Der ADFC hatte dazu eingeladen – und das nicht nur in Neuss.

In mehr als 100 Städten fanden die Aktionen der sogenannten Kidical Mass statt. Die neue Massenbewegung auf dem Fahrrad setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in der Stadt bewegen können. Noch sieht die Wirklichkeit anders aus. Verstopfte Straßen und Verkehrschaos vor den Schulen – das sieht man auch in Neuss.

Judith Darteh vom Neusser ADFC sagt dazu: „Weil viele Eltern aus Sicherheitsbedenken ihre Kinder mit dem Auto zur Schule und zum Sport bringen statt sie mit dem Rad fahren zu lassen, fehlt den Kindern die Übung auf dem Fahrrad. Zunehmend treten motorische Defizite zutage.“ Dabei ist Radfahren gesund und fördert die kindliche Entwicklung.

Der ADFC empfiehlt den Eltern, sich die Zeit zu nehmen und das Radfahren in den Alltag einzubauen, gemeinsam zur Schule, zum Sport, zum Schwimmbad zu radeln – bis die Kinder die Wege gut alleine schaffen. An die Verwaltung richtet der ADFC den Appell, breite Radwege und sichere Übergänge zu bauen, die auch Kinder gefahrlos benutzen können. Die Schulen und die Polizei sollen sie dabei mit Mobilitätsunterricht und Praxistrainings unterstützen. Dafür bräuchten sie entsprechende personelle und materielle Ausstattung. Dort sei die Politik gefragt.

Mit der zweiten Neusser Kidical Mass ist der ADFC zufrieden, nicht zuletzt dank der Begleitung durch die Polizei, die für die Verkehrssicherheit sorgte. Und auch dank der Disziplin der Mitfahrenden, die sich vorbildlich an die Hygiene-Regeln gehalten hätten. Bei einem ein- oder zweimal im Jahr stattfindenden Fahrradkorso soll es aber nicht bleiben. Der ADFC möchte in Neuss ein interkulturelles Netzwerk aufbauen, das alle Radfahrenden mitnimmt. Unter www.adfc-neuss.de/kidicalmass gibt es einen Comic in elf Sprachen und zahlreiche weitere Informationen.

(NGZ)