1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Kellerbrand an der Düsseldorfer Straße

Neuss : Kellerbrand an der Düsseldorfer Straße

Wegen eines Feuers im Keller eines Mehrfamilienhauses war die Düsseldorfer Straße im Barbaraviertel für den Schienen- und Straßenverkehr am frühen Freitagmorgen gesperrt. Drei Hausbewohner kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Wie die Polizei berichtet, brach das Feuer gegen 3.45 Uhr im Keller des viergeschossigen Hauses aus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einem technischen Defekt im Bereich einer Verteilerdose als Brandursache ausgegangen. Im Kellerverschlag abgestellter Sperrmüll fing Feuer, der Rauch zog durch das gesamte Treppenhaus.

Elf Hausbewohner wurden von Mitarbeitern des Rettungsdienstes betreut, drei Bewohner, bei denen der Verdacht auf Rauchgasintoxikation bestand, wurden ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr bestand für die benachbarten Mehrfamilienhäuser keine Gefahr. Deren Bewohner konnten in ihren Wohnungen bleiben.

(ots)