1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Personal Tainer: Keine Frage des Alters

Personal Tainer : Keine Frage des Alters

Kaum eine Region in Deutschland ist so sportlich wie das Rheinland. Vor allem die Sportstudios boomen, doch nichts ist so effektiv für die individuelle Fitness wie das Personal Training – wenn der Trainer oder die Trainerin ihr Handwerk verstehen.

Es stimmt tatsächlich: Wir Rheinländer zählen zu den Bundesdeutschen, die besonders intensiv Sport treiben. Das ermittelten vor zwei Jahren Wissenschaftler der Sporthochschule Köln im Auftrag der Deutschen Krankenversicherung – allenfalls die Berliner und die Hessen können uns noch das Wasser reichen.

Sport getrieben wird dabei nicht nur in den unzähligen Sportverbänden und auf eigene Faust, jeder zehnte Bundesbürger bringt sich inzwischen in einem Sportstudio auf Vordermann. Die einst als "Muckibuden" belächelten Fitnesseinrichtungen haben ihr Image und ihr Angebot längst gewandelt und sprechen mit einem breiten Angebot aus Fitnesskursen, Personal Training und Ernährung inzwischen auch das ältere Publikum an.

"Der Bewegungsmangel ist in den letzten 100 Jahren so groß geworden, dass die normale Bewegung allein nicht mehr ausreicht, um diesen Bewegungsmangel kompensieren zu können", erklärt Andreas Bredenkamp. Der Neusser ist als ehemaliger Deutscher Meister im Bodybuilding einer der gefragtesten Berater für Sportstudios und zählt zu den meistgelesenen Autoren der Fitnessbranche.

"Wir leben inzwischen so lange, dass es möglich ist, unsere Körper zu verschleißen", erklärt er, warum insbesondere ältere Menschen in die Sportstudios strömen. "Wissenschaftlich ist es übrigens erwiesen, dass ein Mensch, der 75 Jahre alt und trainiert ist, leistungsfähiger als ein untrainierter 30-Jähriger ist."

Wie trainiert man eigentlich richtig?

Und zwar so, dass Trainingsprogramm und die momentane körperliche Fitness möglichst optimal aufeinander abgestimmt sind? Diese Aufgabe übernehmen immer mehr Personal Trainer, abgekürzt gerne als PT bezeichnet. Individualisiertes Training gilt nicht zuletzt als eine der effektivsten Arten, die Fitness zu steigern. "Personal Training ist eine sehr persönliche Sache. Und es hat sehr viel mit Ehrlichkeit und Vertrauen zu tun – auf beiden Seiten", erläutert Sven Bruns. Der 42-Jährige, der seinen eigenen Körper einst ebenfalls im Bodybuilding-Training zu Hochleistungen forderte, zählt in der Region zu den erfahrenen Personal Trainern.

Was macht das PT Training so effektiv?

"Ganz einfach: zum einen ein individuell auf den Kunden abgestimmtes Trainingskonzept und zum anderen die kontinuierliche Motivation durch den Trainer." Im Mittelpunkt steht dabei nicht allein der individuelle Trainingsplan, denn auch Motivation, Ernährung und viel Einfühlungsvermögen machen den Erfolg des Personal Training aus. "Natürlich kann der Kunde nicht gleich Wunder erwarten", berichtet Bruns. "Da fließen viele Faktoren in den Trainingsplan mit ein und bestimmen letztendlich auch zu großen Teilen den Erfolg, etwa: Wie viel Zeit kann der Kunde aufbringen? Welches Training macht ihm überhaupt Spaß? Und er muss sich im Gegenzug fragen, was ihm seine Ziele eigentlich wert sind. Kann er auf seinen liebgewonnenen Luxus – die bequeme Couch oder seine bislang ungesunde Ernährung – verzichten?" Spezialisten wie Sven Bruns sind gefragt, obwohl die Berufsbezeichnung "Personal Trainer" nicht geschützt ist.

Zwischen 50 und 150 Euro

Rund 1000 dieser Trainer soll es bundesweit geben, die mit unterschiedlichen Qualifikationen und unterschiedlichen Preisen arbeiten. Die Spanne reicht dabei von Stundensätzen zwischen 50 und 150 Euro. Erst allmählich beginnt die Branche, eigene Qualitätsstandards festzulegen. So versucht etwa der Bundesverband Personal Training, eine eigene Zertifizierung zu etablieren. Fündig werden Ratsuchende vor allem in den Ballungszentren, aber auch jedes Sportstudio, das etwas auf sich hält, bietet inzwischen Personal Training an, entweder mit eigenem Personal oder in Zusammenarbeit mit selbstständigen Personal Trainern.
Personal Trainer Sven Bruns hat für Mehr! eine kleine Checkliste (siehe oben) zusammengestellt, damit der Einstieg leichter fällt.

(rps)