1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: "Kein Kauf-Sonntag ohne runden Tisch"

Neuss : "Kein Kauf-Sonntag ohne runden Tisch"

SPD-Fraktionsvorsitzender Reiner Breuer wirft Bürgermeister Herbert Napp vor, die Einrichtung eines runden Tisches zu den verkaufsoffenen Sonntagen "bewusst verschleppt zu haben, um so erneut den Spaltpilz zu diesem Thema in den Stadtrat zu tragen".

Der dem Stadtrat für Freitag vorliegende Antrag des Rheinpark-Centers für eine Sonderöffnung am ersten April-Sonntag könne nach Überzeugung der SPD-Fraktion keinesfalls isoliert betrachtet werden. Es stehen weitere vier verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr zur Diskussion. "Wenn es bis zur Ratssitzung keinen runden Tisch mit tragfähigen Ergebnissen gibt, sehen wir uns gezwungen, die vom Rheinpark-Center beantragte Sonntagsöffnung abzulehnen", sagt Breuer.

Napp habe ausreichend Zeit gehabt, den vom Stadtrat im Dezember letzten Jahres mit breiter Mehrheit beschlossenen runden Tisch einzuberufen, um die Möglichkeiten einer möglichst einvernehmlichen Regelung mit allen Betroffenen auszuloten. Spätestens mit Eingang des Antrages des Rheinpark-Centers im Januar hätte Napp handeln müssen. "Die SPD-Fraktion steht in dieser Woche noch für Gespräche des rundes Tisches bereit", so Breuer.

(NGZ)