Karneval in Neuss Schnelltest reicht nicht mehr

Neuss · Besucher von Veranstaltungen des Karnevalausschusses Neuss müssen immunisiert sein oder brauchen einen PCR-Test, um teilnehmen zu dürfen. Dann ist laut Präsident Andreas Picker aber wieder viel Normalität möglich.

 Bürgermeister Reiner Breuer und der Vorsitzende des Karnevalsausschusses Andreas Picker in der letzten Session.

Bürgermeister Reiner Breuer und der Vorsitzende des Karnevalsausschusses Andreas Picker in der letzten Session.

Foto: Andreas Woitschützke

Die Entscheidung ist gefallen. Viele Karnevalisten haben bereits gewartet, in welcher Form die Veranstaltungen dieser Session stattfinden würden. Zumindest für den Rest des Jahres 2021 gibt es jetzt Gewissheit: „Personen, die geimpft, genesen oder mit einem PCR-Test abgestrichen wurden, können an unseren Veranstaltungen teilnehmen“, erklärt der Präsident des Karnevalsausschuss Neuss, Andreas Picker. Der Verein hatte am Donnerstagabend getagt und sich einstimmig für diese Zulassungs-Variante entschieden.